Sonnensegel Blog zu Regen- & Sonnenschutz Themen » Aktuelles, Tipps und Tricks

Mit dem Sonnensegel Blog von Pina sind Sie up to date, wenn es um exklusiven Sonnenschutz geht. Hier erfahren Sie Neuigkeiten über Segeltücher, Sonnensegel Marken, lernen Hintergründe zu Einzelgebieten wie Sonnensegel Wasserdichtigkeit kennen und finden Antworten auf viele Ihrer Fragen.

Mit dem Sonnensegel Blog von Pina sind Sie up to date, wenn es um exklusiven Sonnenschutz geht. Hier erfahren Sie Neuigkeiten über Segeltücher, Sonnensegel Marken, lernen Hintergründe zu... mehr erfahren »
Fenster schließen
Sonnensegel Blog zu Regen- & Sonnenschutz Themen » Aktuelles, Tipps und Tricks

Mit dem Sonnensegel Blog von Pina sind Sie up to date, wenn es um exklusiven Sonnenschutz geht. Hier erfahren Sie Neuigkeiten über Segeltücher, Sonnensegel Marken, lernen Hintergründe zu Einzelgebieten wie Sonnensegel Wasserdichtigkeit kennen und finden Antworten auf viele Ihrer Fragen.

Sobald man im Sommer unter ein Sonnensegel tritt, merkt man umgehend den wohltuenden Schatten auf der Haut, der vor der Hitze der Sonne schützt. Dieses wohlige Gefühl lässt sich jedoch nur schwer über Bilder und Videos vermitteln, wenn man nicht schon einmal selbst unter solch einem Schattenspender stand.

Aus diesem Grund haben wir überlegt, wie man den effektiven Nutzen und die Vorteile eines Sonnensegels nachvollziehbar aufzeichnen kann. [Weiterlesen]
Hier wollen wir Ihnen einen kurzen und knappen Artikel bieten, indem wir auf die Wichtigsten 7 Punkte eingehen, die man bei der Auswahl, Planung, beim Kauf und bei Aufbau & Montage von Sonnensegeln beachten sollte.

Natürlich ist diese Liste nicht vollständig, aber auf diese 7 Punkte treffen wir seit Jahren bei Interessenten und Kunden für Sonnensegel: [Weiterlesen]
Edelstahlmasten sind die Stützen des Sonnensegels. Sie gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen. Aber welche Ausführung ist für welchen Zweck am besten geeignet? Diese Frage wollen wir im Folgenden klären.

Eine erste grundlegende Unterscheidung von Masten besteht in der unterschiedlichen Stabilität und Tragfähigkeit.

Diese ergeben sich aus der Länge, ihrem Durchmesser und der Stärke ihrer Wandung. Je länger ein Sonnensegelrohr, desto stärker wirkt die Hebelkraft auf das Sonnensegelrohr und das Beton-Fundament. [Weiterlesen]
Sie sind sich unsicher, welche Sonnensegelgröße und Form die passende ist? Das einfachste ist, Sie skizzieren Ihre Wunschsegel über die zu beschattende Fläche und setzen sich drunter.

So sehen Sie in wenigen Minuten, welche Größe die richtige ist, ob Sie eine Komplett- oder Teilbeschattung (mit einem Dreieck) benötigen oder ob die Wunsch-Form und -Größe auch einen Regenschutz bietet. [Weiterlesen]
Leben Sie in der Schweiz, ist es nicht immer leicht, Produkte aus Deutschland zu beziehen.

Entweder der Online-Shop bietet schlicht keine Möglichkeit an, dass Kunden aus der Schweiz dort einkaufen können oder aber der Euro-Franken-Kurs wird zum Nachteil des Kunden Pi mal Daumen berechnet und die Zollgebühren kommen noch oben drauf.

Haben Sie aber nun mal etwas erspäht, was Sie so in der Schweiz noch nicht gesehen haben – welche Möglichkeiten gibt es, um als Schweizer dennoch online in Deutschland einzukaufen?


Die Überschrift verrät es bereits: Schicken Sie Ihre Ware an eine deutsche Lieferadresse! [Weiterlesen]
Sonnensegel lassen sich nicht nur im Garten oder auf der Terrasse vorzüglich einsetzen. Auch beim Campen. Nun - Campingsegel vertreiben wir nicht in unserem Online Shop, aber wir sahen uns gezwungen, uns diesem Thema einmal ausgiebig widmen;) Denn:

Die passende Überdachung für den Camper finden ist eine der schwierigen Fragen beim Urlaub in der freien Natur. Der eine mag das Vorzelt, der andere die Markise, der nächste spannt sich ein Sonnensegel. Aber welches Sonnen- oder Regendach passt nun zu wem? [Weiterlesen]
Die Schmitz-Werke wurden im Jahr 1921 unter dem Namen "Emsdettener Baumwollindustrie" gegründet. 1929 übernahm der Textilfabrikant Rudolf Schmitz die Leitung des Unternehmens, das sich in den folgenden Jahren auf Haustuch, Berufskleidungsstoffe und Schürzenstoffe spezialisierte.

Im Deutschland des Wirtschaftswunders der 50er Jahre erfolgte dann die Umstellung auf Dekorations- und Markisenstoffe.

1957 wird die Teppichmarke tellux etabliert. 1967 folgen markilux (Freilufttextilien) und drapilux (Dekostoffe). [Weiterlesen]
Die hochwertige und vielfältig einsetzbare Acrylfaser Dralon® wurde erstmals im Jahr 1954 von der Bayer AG in Dormagen gefertigt. Im Jahr 1983 kam ein weiterer Produktionsstandort in Lingen hinzu. 2001 wurde die Fertigung aus dem Bayer-Konzern ausgelagert und untersteht seitdem der Verantwortung der eigenständigen Dralon GmbH. [Weiterlesen]
Sie haben Falten im Segeltuch und Ihr Sonnensegel hängt durch?

Sie möchten Tipps und Verbesserungsvorschläge für Ihre Sonnensegel Anlage?

Hier stellen wir Ihnen ein Anwenderbeispiel von einem Kunden vor, anhand dessen Sie Ihre Sonnsegelanlage in wenigen Schritten selbst optimieren können. [Weiterlesen]
Robinienstämme sind als Pfosten für Sonnensegel geradezu prädestiniert: Das Holz ist ohne Behandlung fäulnis- und witterungsresistent, widersteht Pilzbefall, ist äußerst hart und beständig.

Die mächtigen Stämme lassen sich direkt in einem Fundament einbetonieren und verschönern als geschwungene Pfeiler die Umgebung mit naturnahem Charme. [Weiterlesen]
Warum? - Kurz gesagt: aus Erfahrung.
Edelstahlrohre sind die tragenden Säulen jeder Sonnensegelanlage. Deshalb stellt der der Einsatz von Befestigungsmasten, Befestigungspfosten und Befestigungsstangen aus nachweislich geeignetem Material eine unabdingbare Voraussetzung für einen soliden Aufbau dar: stabil, wetterfest und nachhaltig sicher. [Weiterlesen]
Sollten Sie ein wasserabweisendes oder ein wasserdichtes Sonnensegel kaufen, um im Garten, auf der Terrasse oder dem Balkon auch bei Regen trocken zu bleiben? Antwort: Es spielt keine Rolle.

In der Praxis geht die Unterscheidung zwischen wasserabweisenden und wasserdichten Sonnensegeln nämlich komplett am Problem vorbei. [Weiterlesen]