11 | FAQs - von Kunden & von uns zu Befestigung...

11 | FAQs - von Kunden & von uns zu Befestigungssets

11 | FAQs - von Kunden & von uns zu Befestigungssets

 

 

 

11. Fragen von Kunden & von uns zu Befestigungssets

 

11.1 Wie viele Ösen hat ein viereckiges Sonnensegel zur Wandmontage an der geraden Seite und was für Befestigungen benötige ich für eine Wand mit Dämmung?

Ein Sonnensegel zur Wandmontage hat, so wie ein Segel mit 4 konkaven Seiten, an ieder Segelecken jeweils eine Triangel- oder D-Ringöse. Zur Befestigung der beiden Segelecken an der Hauswand benötigen Sie jeweils eine Ankerplatte, einen Segelspanner und einen Karabinerhaken, also insgesamt 2x Ankerplatten, 2x Segelspanner und 2x Karabinerhaken.

Die Montage an einer gedämmten Hauswand machen Sie mit speziellen Befestigungen für Wärmedämmverbundsysteme (WDVS), damit keine Kältebrücken entstehen. Thermax von Fischer mit Injektionskleber (2-Komponenten-Kleber) ist für die Segelmontage in verschiedenen Wärmedämmverbundsystemen sehr gut geeignet. Die Tragfähigkeit des WDVS selbst spielt dabei keine Rolle, da dieses vollständig durchdrungen wird.

 

 

11.2 Welche Materialien werden für ein viereckiges Sonnensegel mit 2 Wand- und 2 Mastbefestigungen benötigt?

Ausgangslage: Die Terrasse hat eine Breite von 6 m und 4 m Tiefe. Das Segel soll höhenverstellbar sein, mit einem 4x4 m-DELUXE-Tuch ausgestattet sein und zweimal an der Wand befestigt werden.
 
Kunde: "Was ist der Unterschied zwischen dem DELUXE- und dem PREMIUM-Segeltuch?"
Der PREMIUM-Stoff ist "dicker" und ein wenig schwerer. Der DELUXE-Stoff hat einen zertifizierten UV-Schutz von UPF 50+, er hat Stoffbahnen, die ultraschallschweißverklebt sind (keine Kappnähte), er hat eine höhere Wasserdichtigkeit und eine Nano-Beschichtung und weist die höchsten Werte für Licht- und Wetterechtheit auf.

Kunde: "Sind M8er-Segelspanner ok?"
Bei einer Größe von 4x4 m im DELUXE-Stoff reichen auch die M6er-Segelspanner. Natürlich sind auch die M8er einsetzbar, womit Sie mehr Spannweg zu Verfügung hätten.

 

Kunde: "Sind Ankerplatten und Wandösen gleich verwendbar?"
Nein. Wandösen eignen sich nur für kleine Segel bis 12 m²-Fläche und sind nur auf Beton, Naturstein und Holz zu montieren. Für Ziegel und Klinker sind Wandösen eben so wenig geeignet wie für große Segel mit starken Zugkräften, da Wandösen nur 6mm-Bohrungen zur Schraubenbefestigung haben. Außerdem werden für eine Wandöse 4 Schrauben, für eine Ankerplatte nur 2 Schrauben zur Befestigung benötigt.

Kunde: "Ich habe Ihnen alles an Zubehör und Menge aufgelistet, was mir für den Aufbau notwendig erschien. Ist das so in Ordnung?:
    3 x Karabinerhaken, Größe 80 mm
    3 x Segelspanner, M8er
    2 x Ankerplatten
    2 x Bodenhülsen, L: 0,75m, Durchmesser: 70mm
    1 x Sonnensegel, Quadrat, wasserabweisend,
DELUXE, Größe: 400 x 400 cm

 

    1 x höhenverstellbarer ø60,3mm-Sonnensegel-Mast, 3 m, 3mm-Wandung
    1 x
ø60,3mm-Sonnensegel-Mast, 3m, 3mm-Wandung, mit Augbolzen"

 

Für die Montage für zwei Wand- und zwei Mastbefestigungen ist die Anzahl perfekt ausgewählt!

 

 

11.3 Welche Befestigungsmaterialien werden für ein quadratisches Sonnensegel mit 2 Wandbefestigungen, eine Holz- und Pfostenbefestigung benötigt?

 
Kunde: "Ich bräuchte für ein quadratisches Sonnensegel die Befestigungsmaterialien. Auf einer Seite wird das Segel mit beiden Segelecken an eine Hauswand montiert, auf der anderen Seite soll eine Segelecke an einen Holzbalken befestigt werden und für die vierte Segelecke benötige ich einen Pfosten. Könnten Sie mir bitte eine Auflistung des notwendige Zubehörs zusammenstellen?"
Gerne stellen wir Ihnen folgende Materialliste zusammen:

 

2x Befestigungen an der Hauswand:
  • 2x Ankerplatten
  • 2x Karabinerhaken, 80mm
  • 2x Segelspanner, M8

 

1x Befestigung am Holzpfosten (der sollte stabil genug sein):
  • 1x Augbolzen Edelstahl Holzgewinde
  • 1x Karabinerhaken, 80mm
  • 1x Segelspanner, M8

 

1x Befestigungsmast:
  • 1x 0,75m-Bodenhülse für ø60,3mm-Rohre
  • Entweder:
    1x ø60,3mm-Sonnensegelmast mit Augbolzen, 3m, 3mm Wandung -
    wenn sie über die Punkte an der Hauswand und dem Holzpfosten eine Neigung zum Mast von 20-30% hinbekommen, so dass das Wasser an der Segelspitze beim Mast abfließen kann.
  • Oder:
    1x ø60,3mm-Sonnensegelmast mit Höhenverstellung, 3m, 3mm Wandung - wenn die Neigung mit dem Augbolzenmast nicht umsetzbar ist!
    Mit der Höhenverstellung hätten Sie zudem die Möglichkeit, je nach Wetterlage das Sonnensegel für mehr Regen-, Sicht- und Sonnenschutz über 1,5 m in der Höhe einstellen zu können und auf die einfachste Art, den perfekten Regenabfluss einzurichten.

 

 

11.4 Befestigungsmaterialien für ein trapezförmiges Sonnensegel zur Wandmontage

 
Kundin: "Ich möchte gerne bei Ihnen ein trapezförmiges Sonnensegel der wasserabweisenden Qualität mit dem Maß 400 x 350 x 300 x 350 cm bestellen.
Das Segel soll mit der 3m-Seite an der Hauswand befestigt werden, die gegenüberliegende Seite soll an zwei Holzpfosten eines Sichtschutzzaunes befestigt werden.
Welches Zubehör wäre für alle Seiten und zur Montage konkret erforderlich.
"

 

Folgende Zubehörmaterialien benötigen Sie für das PREMIUM-"Sonnensegel der wasserabweisenden Qualität mit dem Maß 400 x 350 x 300 x 350 cm" in Trapezform zur Wandmontage.

 

Materialien für die hausseitige Befestigung:
  • 2x Wandösen, Edelstahl (oder 2x Ankerplatten, Edelstahl - zum Unterschied zwischen Ankerplatte und Wandöse siehe FAQ 11.2.)
  • 2x Karabinerhaken, 70mm
  • 2x Segelspanner, M6 für die äußeren Segelecken (Wenn Sie die Edelstahl-Ankerplatte nehmen, wählen Sie Segelspanner M8)

 

Zur gegenüberliegenden Befestigung "[..] an zwei Holzpfosten eines Sichtschutzzaunes"
  • 2x Augbolzen, Edelstahl, mit Holzgewinde
  • 2x Karabinerhaken, 70mm
  • 2x Segelspanner, M6 

Wichtig: Bei Ihrer gewählten Segelgröße "400 x 350 x 300 x 350 cm" müssen Sie mindestens einen Abstand von 380 cm - 420 cm zwischen Ihrer Hauswand und dem Holzpfosten haben, da die Materialien zum Spannen dazuzurechnen sind. (Ausfall: 350 cm + Spannmaterialien, je nachdem, ob Sie den Segelspanner M6 oder M8 nehmen und wie Sie es montieren.)
Wenn Sie zum "Holzpfosten" eine größere Distanz überwinden müssen, nehmen Sie Tauwerk in der entsprechenden Länge und pro Tauwerkschlaufe eine Seilklemme.

Stellen Sie sicher, dass der Holzpfosten/ der Sichtschutzzaun stabil genug ist.

 

Kundin: "Das Tauwerk kann ich dann also in beliebiger Länge nehmen? Sind hierfür immer die sog. Seilklemmen angedacht?"

 

Ja, das Tauwerk wählen Sie bitte großzügig in der Länge, in der Sie es benötigen plus etwas mehr, um ggf. Fehlmessungen auszugleichen.

 

Die Seilklemmen werden zur Befestigung der Tauenden eingesetzt. Sie können auch Seemannsknoten anwenden. Der Nachteil dabei ist nur, dass Seemannsknoten nach einem Sommer durch die starke Verspannung sehr sehr fest sitzen, nur schwer gelöst werden können und als Abschluss / Befestigung bei so dickem Tauwerk nicht so ästhetisch aussehen wie die Seilklemmen.

 

 

11.5 Zubehörmaterialien für ein freistehendes, viereckiges Sonnensegel

Kundin: "Unser Kindergarten benötigt für ein Sonnensegel mit der Größe 5x5 m Zubehörmaterial. Nun bin ich mir nicht sicher, ob ich die richtigen Materialien rausgesucht habe:
  • 4x Sonnensegelmasten ø101,6mm, 3m, individuelle Höheneinstellung mit 2mm-Wandung oder nimmt man besser 3mm-Wandung?
  • 2 oder 4 Segelspanner Edelstahl M8?"
Folgende Aufstellung wäre passend:
  • 4x ø101,6mm Masten mit Höheneinstellung in 3m Länge und 2mm Wandung
  • 4x Bodenhülse 0,75m - für ø101,6mm Pfosten und Masten

Aber: 2 oder gar 4 M8er-Segelspanner werden nicht benötigt, da mit den höhenverstellbaren Masten auch alles zur Segelbefestigung mitgeliefert wird.

 

Alternativ können wir Ihnen auch folgende Empfehlung aussprechen, die günstiger wäre und gleichzeitig einen besseren Regenabfluss ergibt:
  • 3x ø101,6mm Masten mit Höheneinstellung in 3m Länge und 2mm Wandung
  • 1x ø101,6mm Masten mit Augbolzen in 3,5m Länge und 2mm Wandung (dieser müsste gen Norden montiert werden)
  • 1x Segelspanner, M10
  • 1x Karabinerhaken, 100mm
  • 4x Bodenhülse 0,75m - für ø101,6mm Pfosten und Masten

So hätten Sie mehr Gefälle, gleichzeitig weniger Kosten und an der Seite mit wenig Sonne und Regen mehr Öffnung und mehr Luft.


Wichtig: Diese Empfehlungen beziehen sich auf Sonnensegelstoffe, deren Flächengewicht gleich oder weniger als 310g/qm beträgt. Wenn Sie ein schwereres Tuch haben z. B. aus PVC (mit 350g/qm bis 550g/qm), sollten Sie für alle Mastpositionen auf die ø101,6mm-Pfosten ausweichen.

 

 

 

Suchen Sie weitere Antworten auf Ihre Fragen? Mehr hier:

 

1.  zur Bedienung des Online-Shops

2.  zur Bestellabwicklung

3.   zur Versandabwicklung

4.  zur Abwicklung von Retouren

5.  zum Shop

6.  zu Sonnensegelstoffe

7.  zum Aufbau, zur Montage und Anfertigung von Sonnensegeln

8.  zum Zubehör/ Befestigungsmaterial

9.  zu Bodenhülsen

10.  zu Stangen, Masten und Pfosten

11.  von Kunden & von uns zu Befestigungssets

 

 

 

 

 

 

Hier geht es zurück zur Startseite von sonnensegel-pina.de