Holzpfosten aus Robinie für Sonnensegel in ø130-ø160mm

ab 391,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Ausführung wählen:

Länge wählen:

  • 3121-0001
391,00 € Holzpfosten aus Robinie für Sonnensegel in ø130-ø160mm
PFOSTEN » für sehr große & schwere Segel Holzpfosten aus Robinie für Sonnensegel - Natur... mehr

PFOSTEN » für sehr große & schwere Segelproduktunterseite-pfosten

Holzpfosten aus Robinie für Sonnensegel - Natur pur, extrem stabil & langlebigAlle Vorteile auf einen Blick

Holzpfosten aus Robinie sind als Befestigung für Sonnensegel und sogar als Slackline-Pfosten geradezu prädestiniert: Das Hartholz ist ohne Behandlung fäulnis- & witterungsresistent, widersteht Pilzbefall, ist äußerst robust und beständig.

Die mächtigen Holzstämme lassen sich direkt in einem Fundament einbetonieren und verschönern als geschwungene Pfeiler die Umgebung mit naturnahem Charme.


Zusätzlicher Vorteil: Bei der Robinie handelt es sich um einen Baum aus unseren Breiten. Die Verwendung dieses Hartholzes ist ökologisch korrekt und darüber hinaus absolut en vogue: eine exzellente Wahl für Ihren Garten, Ihre Hausterrasse, den Kindergarten und jedes andere Grundstück.

Unsere Robinienpfosten können wir Ihnen als 3,5m oder 4,5m Stamm, mit einem oder drei Augbolzen zur Höheneinstellung anbieten, sowie mit Seilstoppvorrichtung für das Kurbelsystem.

Mit dem Kurbelsystem lassen sich große und schwere Sonnensegel kinderleicht und in wenigen Minuten spannen, auf- & abbauen. Zudem ist die Kombination Holz und Edelstahl sehr ästhetisch und edel.

Bie den Pfosten mit Seilstopp-Kurbelsystem werden alle Spann- & Befestigungsmaterialien mitgeliefert.

An den Holzpfosten mit einem oder drei Augbolzen werden die Sonnensegel mit Segelspannern (M10 oder größer) und Karabinerhaken (80mm, 100mm oder größer) befestigt und müssen zusätzlich bestellt werden.

Elefenbeinfarbenes Sonnensegel an Robinien Holzpfosten auf einer Terrasse

Produktvorteile "Holzpfosten aus Robinie"

  • extrem robust & langlebig
  • ist äußerst hart & beständig - Resistenzklasse 1 bis 2 nach DIN 68 364
  • fäulnis- & witterungsresistent
  • widersteht Pilzbefall, Insekten & anderen Schädlingen
  • Robinie ist das witterungsbeständigste Holz aller in Europa angebauten Holzarten
  • Hartholz aus Europa - ökologisch korrekt
  • Nutzungsdauer von bis zu 30 Jahren 
  • praxiserprobte Befestigung für sehr große Sonnensegel
  • 3 Jahre Garantie auf unsere Pfosten

Ausführung 3-Punkt Höhenverstellung

  • in der Höhe verstellbar für verbesserten Regenabfluss & Sonnenschutz
  • Höhenunterschiede für große Segelanlagen einfach umsetzen

Ausführung Seilstopp-Kurbelvorrichtung

  • Maritimes Flair, weil mit Kurbelantrieb und Mast mit großem Durchmesser
  • einfaches hissen von großen & schweren Segeln
  • nur ein Kubelantrieb pro Segelanlage nötig


Robinienpfosten mit Kurbelantrieb - Ihre  Vorteile im Detail

  Der Kurbelantrieb verfügt über eine einfach und mühelos abziehbare Winsch (Kurbel). Sie benötigen also für die gesamte Sonnensegelanlage nur eine Winsch.

Die Seilbefestigung ist mit einer verschließbaren Seilstopp-Vorrichtung ausgerüstet. So wird unbefugtes Bedienen der Sonnensegelanlage verhindert. Ein dickes Plus bei Sonnensegeln, die in Kitas, Schwimmbädern oder an anderen Orten im öffentlichen Raum montiert werden.

Bei der Erstmontage des Segels profitieren Sie von einer großzügigen Fehlertoleranz. Anders als bei der Befestigung mit Karabinerhaken & Segelspannern stellen Positionsabweichungen von weniger Zentimetern bei der Verwendung von Holzpfosten mit Kurbelantrieb kein Problem dar. Allerdings muss auch hier die Zugrichtung der Befestigung längs der Winkelhalbierenden des Segels liegen, da ansonsten keine optimale Verspannung möglich ist.



Die verschiedenen Ausführungen der Robinienpfosten

Unsere Kurbelpfosten aus Robnienholz stehen Ihnen mit einem Durchmesser von 130mm bis 160mm und in Längen von 3,5m, 4,5m zur Auswahl. Dank des Durchmesser von 130mm bis 160mm entstehen selbst bei sehr großen und schweren Segeln keinerlei Stabilitätsprobleme.

Sie können die Verstellbarkeit mittels Kurbelsystem und/ oder der drei Augbolzen sowie der Holzpfosten in den beiden Länge nutzen, um:
 

  • Höhen im Gelände auszugleichen.
  • das notwendige Gefälle für einen optimalen Wasserabfluss vom Segel zu realisieren.
  • Ihrer Segelanlage durch einen rochenförmigen, hyperbolischen Aufbau eine atemberaubende Dynamik zu verleihen und für mehr Wind-, Regen- und Sonnenschutz.


Unsere Pfosten mit Seilstopp-Kurbelsystem werden mit allem notwendigen Zubehör wie Flaschenzug Tauwerk und Seilstopp-System ausgeliefert und in der höhenverstellbaren Ausführung mit zusätzlich 2 weiteren Augbolzen mit Holzgewinde.

  • Kurbelantrieb/ Winsch wird einzeln pro Segelanlage dazu gekauft.


 

Holzpfosten aus Robinie - bestens geeignet als Slackline Pfosten

Diese Pfosten aus Robinienholz können Sie auch als Slackline Pfosten im Garten, auf dem Spielplatz, auf dem Uni Gelände oder in der Schule einsetzen.

Tragfähig einbetoniert bieten diese Pfosten eine hervorragende Vorraussetzung, um einen Slackline Parcours zu gestalten. Eine Betonier-Anleitung finden Sie hier.

Wie sollte man die Slackline am Holzpfosten befestigen?

Nutzen Sie zur Befestigung Ihrer Slackline nicht direkt den mitgelieferten Augbolzen. Gurtbandratschen von Slacklines haben eine enorme Zugkraft.

Legen Sie am besten eine Gummimatte um den Holzpfosten und das Gurtband um die Gummimatte und spannen Sie die Slackline.

Haben Sie keine Gummimatte, können Sie den mitgelieferten Augbolzen als "Anti-Rutsch-Vorrichtung" nutzen.

Drehen Sie ihn auf jeweils die Außenseite Ihrer Slacklinevorrichtung (links und rechts) auf die passende Höhe ins Holz. So kann die Slackline nicht nach unten rutschen.

 


 

Ausführung mit einem Augbolzen:
als-pdf-herunterladen..
 
 
 
 
Ausführung mit drei Augbolzen:
als-pdf-herunterladen..
 
 
 
 
Ausführung mit Seilstopp-Kurbelsystem und einem Augbolzen:
als-pdf-herunterladen..
 
 
 
 
Ausführung mit Seilstopp-Kurbelsystem und drei Augbolzen:
als-pdf-herunterladen..
 


Wichtig:

  • Die Augbolzen und die Seilstoppvorrichtung müssen, um Transportschäden zu vermeiden, von Ihnen an den Holzpfosten montiert werden.
  • Bei der Aussführung "3 Augbolzen" sollte der dritte Augbolzen sich ca. 20 cm über dem Seilstoppsystem befinden und das Seilstoppsystem ca. 1m-1,3m über dem Erdboden am Stamm befestigt werden, so dass Sie ideal das Seilstopp-Kurbelsystem betätigen können.
  • Die 12/100mm Augbolzen werden mit einem 10mm Bohrer ca. 9cm vorgebohrt und eingedreht.
  • Den niedrigsten Augbolzen sollten Sie in der Höhe so wählen, dass die Segelanlage, insbesondere bei der Ausstattung mit wasserabweisenden Segeltüchern, einen optimalen Wasserabfluss bei Regen gewährleistet. Das testen Sie vorab mit einem Gartenschlauch und schauen, wie und auf welcher Höhe das Wasser am besten über eine Segelecke ungehindert abläuft.
  • Die Robinienpfosten sind nicht nur extrem robust & langlebig, sondern auch sehr schwer. D.h., für die Montage braucht man mind. zwei kräftige Männer.
  • Die Pfosten werden nicht wie hier beschrieben einbetoniert, sondern stehen im Ganzen - 70cm - im Betonfundament. Sie sind bis 70cm Höhe von unten geflammt, so dass keine Restfeuchtigkeit der Robinie oder Feuchtigkeit, die durch Risse im Stamm eindringt, entweichen kann.

Sie erhalten folgende Standhöhen über dem Erdreich, wenn der Stamm ca. 70 cm im Betonfundament einbetoniert wird:

  • 2,80m - bei Gesamtlänge des Holzpfostens aus Robinie von 3,5m
  • 3,80m - bei Gesamtlänge des Holzpfostens aus Robinie von 4,5m
  • Robinienholz ist ein Naturprodukt. Der Wuchs, die Farbe, die Struktur & die Maserung des Holzstammes sind bei jedem Baum einzigartig. Abweichungen sind holzbedingt und stellen keinen Reklamationsgrund dar.

Lieferumfang:

  • Holzpfosten aus Robinie, wahlweise in 3,5m und 4,5m Länge
  • Robninienholz naturbelassen, entsplintet & geschliffen
  • untere Ende bis auf 70cm geflammt

Ausführung 1 Augbolzen

  • 1x Augbolzen

Ausführung 3 Augbolzen

  • 3x Augbolzen

Ausführung Seilstopp-Kurbelvorrichtung, 1 Augbolzen

  • einzeln dazu: Kurbelhalterung, Seilstopp-Kurbelvorrichtung + Befestigungen, 1 Augbolzen
  • Spannvorrichtung: 6m Seil, Seilklemme, Umlenkrolle, 2x Karabinerhaken

Ausführung Seilstopp-Kurbelvorrichtung, 3 Augbolzen

  • einzeln dazu: Kurbelhalterung, Seilstopp-Kurbelvorrichtung + Befestigungen, 3 Augbolzen
  • Spannvorrichtung: 6m Seil, Seilklemme, Umlenkrolle, 2x Karabinerhaken

 

» Kurbelantrieb/ Winsch wird einzeln pro Segelanlage dazu gekauft. «

 

 

Weiterführende Links zu "Holzpfosten aus Robinie für Sonnensegel in ø130-ø160mm"
Produktvideo mehr

 

Betonier-Anleitung mehr

Robinienstämme einbetonieren

Die widerstandsfähigen Robinienpfosten können Sie ohne weiteres direkt und ohne Holzschutz einbetonieren. Das Holz nimmt dadurch keinen Schaden.

Heben Sie für Stämme mit 15 bis 20 cm Durchmesser ein Fundament von mindestens 100 x 100 x 80 cm aus.

Den Boden des Fundamentschachts müssen Sie mit einer 15 bis 20 cm hohen Kiesschicht bedecken. Wir empfehlen hierfür eine Körnung von 16 bis 22 cm.

Die Holzpfosten stehen im Ganzen - 70cm - im Betonfundament. Sie sind bis 70cm Höhe von unten geflammt, so dass keine Restfeuchtigkeit des Stammes oder Feuchtigkeit, die durch Risse im Holz eindringt, entweichen kann.

  1. »    Betonfundament für  ausheben      2. »    Zement in Loch ein füllen und Robinienstamm einbetonieren      3. »    Robinien Pfosten für Sonnensegel einbetoniert



Anders als Edelstahlpfosten, die mit 10 Grad Außenneigung aufgebaut werden, sollte der Robinienstamm möglichst senkrecht im Fundamentschacht stehen.

Aufgrund des doch recht hohen Gewichts empfiehlt es sich, den Stamm während des Einbetonierens abzustützen, zum Beispiel mit einer Holzkonstruktion. Mehr dazu hier: Sonnensegel Pfosten/ Masten einbetonieren

Montieren Sie das Sonnensegel erst dann an den Robinienstämmen, wenn der Beton vollständig ausgehärtet ist. Beachten Sie die entsprechenden Angaben des Zement-Herstellers.

Technische Daten mehr

Technische Details:

Robninienholz:

• aussen Ø 130mm - 160mm, • entsplintet & geschliffen • Resistenzklasse 1 bis 2 nach DIN 68 364

12/100mm Augbolzen, verschraubt*        

• rostfreier Edelstahl,  • 12/100mm,   • Holzgewinde

Ausführung Seilstopp-Kurbelsystem

Tauwerk       

• ø 6mm, Farbe: silbergrau, Bruchlast ca. 800 kg • Kern: Polyester geflochten • Mantel: spinngefärbten Polyester

 Umlenkrolle                                                  

• Für 10mm øTauwerk; Höhe: 70 mm, Breite: 20 mm • Bruchlast: ca. 900 kg • Arbeitslast: ca. 360 kg • Rolle aus schwarzem Kunststoff • Anbauteile: rostfreier Edelstahl  • Ausstattung: Wirbel, Lager: Gleitlager aus rostfreiem Edelstahl

Seilklemme 

• Profi Ø 6mm Kausche aus Kunststoff • Bruchlast: ca. 600 kg

Karabinerhaken

70mm • Edelstahl rostfrei, AISI 316 • sogar salzwasserbeständig • L: 70mm • Bruchlast von 750kg

Seilstopp-System
• Seilstopp-Vorrichtung, einfach, an Halterung aus eloxiertem Aluminium verschraubt • inkl. Befestigungen für den Holzpfosten • weiches Griffende und stabilen Kunststoffgehäuse, UV- und seewasserbeständig • für Tauwerk Durchmesser 4-8 mm • minimum Haltekraft  180-450 kg • maximum Arbeitslast 450 kg • Gewicht 300 gr

 

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Holzpfosten aus Robinie für Sonnensegel in ø130-ø160mm"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Versandkostenfrei in DE
Versandkostenfrei in DE
Versandkostenfrei in DE
Versandkostenfrei in DE
Versandkostenfrei in DE
Versandkostenfrei in DE
Versandkostenfrei in DE
Versandkostenfrei in DE
Versandkostenfrei in DE
Versandkostenfrei in DE
Versandkostenfrei in DE
Versandkostenfrei in DE
Versandkostenfrei in DE
Versandkostenfrei in DE
Versandkostenfrei in DE
Seil/Tauwerk, ø 6mm, silber-grau für Sonnensegel Seil/Tauwerk, ø 6mm, silber-grau für Sonnensegel
Inhalt 1 Laufende(r) Meter
3,30 € 3,90 €
Versandkostenfrei in DE
Versandkostenfrei in DE
Zuletzt angesehen